16.03.11

vaiduokliai

ein wenig erinnert alina orlova mich ja an florence welch... musikalisch ist sie aber anders, wahrscheinlich sogar besser und ihr klavierspiel ist einfach unglaublich wunderbar. außerdem liebe ich texte, die in baltischer sprache gesungen werden. in diesem fall litauisch. herzallerliebst!

ich steh einfach auf verrückten rap. ich bin fan.

harder

13.03.11

the bound


bei der impuls wurde es mal wieder auf den punkt gebracht.

sea lions and swans

a forest. ein geniales electronica-pop-trio, untergebracht bei analogsoul. (übrigens immer ein besuch wert)
und trotzdem,wirklich reingehört in ihre wunderbare musik hab ich mich erst nach einer mail. ihr album "leaves leaves fall fall rain fall" haben die drei (franziska benkert, fabian schuetze und florian wienczny) schon letztes jahr veröffentlicht, ich höre es am liebsten unterwegs mit kopfhörern. <3
und besser wie im pressetext kann ich diese klanggewalt nicht beschreiben:
"Die seltene Besetzung von zwei Stimmen, Schlagzeug, Klavier und einem Laptop eröffnet ungeahnte Soundkosmen: Im Zusammenspiel der beiden Stimmen von Franziska Benkert und Fabian Schuetze entstehen Energien und Reibungen, Quersummen.
Florian Wienczny zeichnet mit seinem experimentierfreudigen Schlagzeugspiel Linien nach und bildet mit Jazzphrasierung und elektronischen Klicker-Klacker-Sounds bis hin zu treibenden Beats das Fundament von A Forest."
besonders cool ist, dass sie eine neue ep auf den markt schmeißen werden. vö: 25.3! "a square" heißt das gute stück und es ist das, was man nach einem solchen album hören möchte. sehr toll! ich bin begeistert! man fängt an zu schweben. in ein traumland, in dem es hell und dunkel ist, laut und leise, bedrohlich und friedlich. alles gleichzeitig, aber nie verwirrend, immer klar und deutlich.

way to my heart

yeah! man kann wieder ohne winterjacke rausgehen. und das hab ich zum anlass genommen nochmal ein wenig 'foster the people' aufzulegen. ;)


hier noch ein tolles video und toller song. durch einen kommentar in der shoutbox wurde ich auf 'wolf gang' aufmerksam gemacht. danke julia!


außerdem: gestern abend wurde mir ein song von 'the sugars' vorgespielt, den ich irgendwie nicht mehr aus meinem kopf bekomme...was aber auch nicht schlimm ist!

12.03.11

blah blah blah

wie kann es sein, dass ich middleman bis eben nicht kannte? ich sollte mich was schämen!!!

black and white films

und noch eine band, die man mal gehört haben sollte: the rosie taylor project!  6 leute aus london machen gemütlichen indie zum mitwippen und grooven :D bis dahin! ___xoxo___

für alle indiekids! schönen abend wünsch ich euch!

07.03.11


ein wenig pop um bei laune zu bleiben, was montags ja immer sehr schwer ist... 

02.03.11

flush me

die musik von joy wellboy ist schon gut, aber dieses video... 

internet warrior

oh no ono kommen aus dänemark und sind durch und durch eine interessante band. einfach mal reinhören. ich finde nämlich, sie gehören zu den meist unterschätzten bands der letzten jahre.