15.01.11

es tut weh und es tut gut

ich hab eine neue cd. von mob. ihr zweites album. selbstbetitelt. mit einem einfachen cover in wunderschönem blau. blau ist aber auch meine farbe. :D
im ersten durchgang dachte ich die platte sei etwas schwerfällig, doch schon nach dem 2. durchlauf fand ich ihre musik eher beflügelnd. auf eine erstaunlich gelassene art und weise. sie pusht aber man bleibt klar. das ist ein gutes gefühl.
und auch noch nach fast 100 durchläufen: ich liebe diese platte. das könnte meine musik für den frühling und den sommer werden. danke mob für dieses album.
hier bei bandcamp im stream.

Kommentare:

  1. Darüber hatte ich schon bei Beautiful Sounds gelesen aber auch wieder schnell vergessen mal reinzuhören. Gerade läuft der Stream. Spricht mich an.

    AntwortenLöschen
  2. das freut mich :) wirklich toll das album, wie ich finde.

    AntwortenLöschen